Saltar al contenido

Swiss Made Uhren

Swiss Made Uhren

Swiss Made Uhren Marke

Die Marke «Swiss Made Uhren» ist ein Synonym für Qualität, Exzellenz und Tradition. Es ist daher nicht einfach, erschwingliche Schweizer Uhrenmarken zu finden, die den Schweizer Standards wirklich gerecht werden.

Wenn wir an die Schweiz denken, denken wir unweigerlich an exquisite Schokolade, skitaugliche Berge und Schweizer Armeemesser. Was die Schweiz jedoch seit fünf Jahrhunderten weltweit bekannt macht, sind ihre Uhrenmarken.

Wenn eine Uhr das Swiss-Made-Label trägt, ist dies eine Garantie dafür, dass die Uhr die Anforderungen erfüllt, die sie zu hundert Prozent schweizerisch machen. Erstens muss sie ein Schweizer Uhrwerk oder einen Schweizer Mechanismus haben. Zweitens muss das Uhrwerk im helvetischen Land im Gehäuse eingeschlossen sein. Und schliesslich muss der Hersteller die letzten Funktions- und Qualitätstests der Uhr in der Schweiz durchführen.

Wie der Name des Weines ist auch die Swiss Made Legende durch schweizerisches Recht und internationale Verträge geschützt. Drei Hauptmerkmale, die Schweizer Uhren ausmachen: exzellente Struktur, exzellente Verarbeitung und exzellentes Uhrwerk. Diese unglaublichen Zeitmesser sind oft unerschwinglich. Aus diesem Grund haben wir eine Liste der beliebtesten Schweizer Uhrenmarken im mittleren und günstigen Preissegment zusammengestellt. Um es Ihnen leichter zu machen, haben wir Marken nach Preisklassen kategorisiert und in drei verschiedene Bereiche unterteilt.

Swiss Made Uhren: Tissot

Wenn wir über erschwingliche Schweizer Uhren sprechen, kommt mir eine andere Marke in den Sinn, Tissot. Tissot produziert seit Jahrzehnten eine Vielzahl von Uhren mit unterschiedlichen Stilrichtungen. Berühmt ist das Unternehmen jedoch für seine Sportuhren.

Tissot ist berühmt für sein Design und seine Technologie sowie die hohen Spezifikationen seiner Uhren. Das Unternehmen wurde 1853 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Le Locle, Schweiz.

Swiss Made Uhren: Certina

Obwohl nicht jeder Certina Uhren kennt, ist sie eine der ältesten Schweizer Uhrenmarken. Die Uhrenfabrik wurde 1888 gegründet und seitdem wurden viele besonders robuste Automatik- und Quarzuhren entwickelt. Heute gehört die Marke zur Swatch Group und konzentriert sich auf die Herstellung von Sportuhren der gehobenen Mittelklasse aus hochwertigen Materialien wie Saphirglas und zuverlässigen und präzisen Schweizer ETA-Uhrwerken.

Swiss Made Uhren: Hamilton

Obwohl Hamilton ursprünglich eine amerikanische Uhrenmarke war, ist sie heute Teil der Schweizer Swatch Group und damit eine Schweizer Uhrenmarke. Die Marke hat ihren Hauptsitz in Biel, Schweiz, und produziert Mid- bis High-End-Uhren mit hochwertigen Schweizer ETA-Mechanismen. Hamilton konzentriert sich hauptsächlich auf Automatikuhren, produziert aber auch viele Quarz-Chronographen, die alle das «Swiss Made»-Siegel und Schweizer Uhrwerke tragen. Die oben abgebildete Hamilton Khaki Automatic ist eine der ikonischsten Uhren der Marke und wegen ihres hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses beliebt.

Uhrenmarken aus anderen Ländern, die Sie interessieren könnten:

Última actualización el 2021-12-07 / Enlaces de afiliados / Imágenes de la API para Afiliados